LivingPower

Das neue USV-System!
So intelligent und flxible wie das Leben.

DIE INTELLIGENTE USV-ANLAGE

VORSTELLUNG DES SYSTEMS

BENEFITS

DIE ANWENDUNG IM DETAIL

PRODUKTÜBERSICHT

DIE TECHNIK IM DETAIL

LivingPower – die intelligente USV-Anlage

Die intelligente USV mit bidirektionalen Leistungsmodulen kann je nach Versorgungsaufgabe, Funktionalitäten in der Konfiguration des Systems ändern. Es können skalierbare redundante Versorgungsbereiche definiert werden, ohne zusätzliche Hardware einsetzen zu müssen. Verfügbare Leistungen können innerhalb des Systems dynamisch anderen Versorgungsbereichen zugeordnet werden. Ein System kann zugleich sensible USV-Versorgung für unabhängige Bereiche A und B sicherstellen und die erforderliche Energie für unkritische Verbraucher, wie Klimatechnik, Beleuchtung usw. liefern. Die Versorgungsbereiche arbeiten dabei völlig unabhängig voneinander und beein­flussen sich in keiner Weise.

Im Falle einer Netzstörung oder Netzausfalles werden alle Bereiche aus dem zur Verfügung stehenden Energiespeicher versorgt. Als Energiespeicher können die klassischen Blei- oder Nickel-Cadmium Batterien, ein Gleichstromgenerator, eine Brennstoffzelle oder eine Solareinspeisung mit Lithium Ionen Speicher zur Anwendung kommen.

Im Gegensatz zur klassischen USV-Technik in Doppelwandlertechnik  bestehend aus der Kombination Gleichrichter/Wechselrichter – sind die Hybridpowermodule in bidirektionaler IGBT Technik ausgeführt. D.h. alle Powermodule sind baugleich, können aber verschiedene Funktionalitäten (Gleichrichter; Wechselrichter) über Softwareeinstellungen erhalten. Die Softwareeinstellungen sind nicht fix sondern nach Bedarf ­ flexibel veränderbar. Die Software LivingPower™ steuert intelligent den Last­fluss innerhalb des Systems. Eben wie ein Allradfahrzeug. Das USV-System ist nach der IEC 62040-3 als VFI-SS-111 klassifiziert.“

Prinzipschaltbild der USV-Anlage:

INNOVATIV

BENEFITS

Virtual Generator™

Virtual Generator™ LANGE LAUFZEIT OHNE DIESEL

Die flexible und intelligente Architektur der LivingPower™ ermöglicht eine Vielzahl von Sonderfunktionen ohne zusätzliche technische Infrastruktur vorzuhalten. Die Investition in eine PowerMind125 bietet bereits alle Voraussetzungen zur gleichzeitigen Versorgung von zwei USV-Versorgungszonen und eine Versorgungszone für unkritische Verbraucher. Damit besteht die Möglichkeit aus einem fehlertoleranten System die komplette Energiebereitstellung z. Bsp. eines Rechenzentrums zu übernehmen. Autonomiezeiten gemäß DIN VDE 0100-560 für sicherheitstechnische Einrichtungen können problemlos abgebildet werden.

SELF HEALING

SELF HEALING – FEHLERTOLERANTES SYSTEM

In der Technik, besonders in der Datenverarbeitung, bedeutet Fehlertoleranz (lateinisch tolerare ‚erleiden‘, ‚erdulden‘), die Eigenschaft eines technischen Systems, seine Funktionsweise auch aufrechtzuerhalten, wenn unvorhergesehene Eingaben oder Fehler in der Hard- oder Software auftreten. Die baugleiche Modultechnik macht diese Funktion universell möglich. Die fl exible und intelligente Architektur der LivingPower™ ermöglicht eine Vielzahl von Sonderfunktionen ohne zusätzliche technische Infrastruktur vorzuhalten. Die Investition in eine PowerMind125 bietet bereits alle Voraussetzungen ein fehlertolerantes System mit „Selbstheilungsprozess“ abzubilden.

RECOURCE SHARING

RECOURCE SHARING – USV 4.0

Traditionelle USV-Systeme sind starre USV-Architekturen die auf die Hauptfunktion einer USV-Anlage konfi guriert sind. Skalierbare Systeme können zudem durch einfache Logik Leistungskapazitäten Zu- oder Abschalten. Diese Art der Steuerung ist zur Betriebskosteneinsparung und zur Schonung der Komponenten der Leistungselektronik gedacht. Die Investition in eine PowerMind125 bietet bereits alle Voraussetzungen um ein echtes „Recource Sharing“ aus dem fehlertoleranten System möglich zu machen.

HYPERCHARGE™

HyperCharge™ – GROSSE ENERGIESPEICHERKAPAZITÄTEN

Traditionelle USV-Systeme sind auf Grund Ihrer starren Architektur zur Ladung von großen Batteriekapazitäten begrenzt. Das hat Auswirkungen auf die Ladezeit nach einem Netzausfall. In der Regel sollte eine Ladeeinrichtung in der Lage sein innerhalb von 2 Stunden 80% der Ladekapazität wieder herzustellen. Die Investition in eine PowerMind125 bietet bereits alle Voraussetzungen um eine Schnelladefunktion für große Batterieleistungen aus dem fehlertoleranten System
zur Verfügung zu stellen. HyperCharge™ in Verbindung mit der Funktion Virtual Generator™ ist eine ideale Ergänzung zur Sicherstellung von langen Autonomiezeiten für die angeschlossenen Verbraucher.

Produktübersicht

POWERMIND 125-800

HYBRID-POWERMODUL HPM 10kW

BATTERIEANSCHLUSSEINHEIT BSM-E FÜR EXTERNE BATTERIEN

BATTERIEANSCHLUSSEINHEIT BSM FÜR INTERNE BATTERIEN

BENUTZEROBERFLÄCHE LIVINGPOWER™

INTELLIGENTE USV | HYBRID-POWERMODULE | VIRTUAL GENERATOR | USV 4.0 | FEHLERTOLERANTES SYSTEM | LIVINGPOWER | POWERMIND
© Copyright - Pees GmbH 2017 - PEES Ingenieurbüro für Elektroenergieanlagen GmbH · Dieselstraße 21 · D-15370 Fredersdorf · GERMANY.